Sie sind hier: Startseite > Unsere Gemeinde

Unsere Gemeinde

Die Kirchengemeinde wird aus folgenden Gemeindeteilen (Ortsgemeinden) gebildet:

Wer sind Wir?

Die Evangelische Kirchengemeinde Havelländisches Luch entstand 2016 durch dem Zusammenschluss der einstigen Kirchengemeinden des Pfarrsprengel Haage und des Pfarrsprengel Pessin, welche sich bereits zuvor als eigenständige Kirchengemeinden unter dem Dach des gemeinsamen Pfarrsprengels Haage - Pessin/ Paulinenaue vereint hatten.

Der einstige Pfarrsprengel Haage bestand aus der Kirchengemeinde Brädikow (Wiesenaue) mit 110 Gemeindegliedern, der Kirchengemeinde Haage (Mühlenberge) mit 66 Gemeindegliedern, Senzke (Mühlenberge) mit 56 Gemeindegliedern und der Kirchengemeinde Wagenitz (Mühlenberge) mit 74 Gemeindegliedern. Die weiteren Ortsteile der politischen Gemeinde Wiesenaue gehören zur Evang. Kirchengemeinde Friesacker Ländchen. (Gemeindeglieder-Stand: 18.07.2011, Quelle: Adresswerk der EKBO) .

Der einstige Pfarrsprengel Pessin (KGKZ: 80/000-45.00) hatte 499 Gemeindegliedern und bestand aus der Kirchengemeinde Pessin (KGKZ: 80/045-45.01) mit 235 Gemeindegliedern und aus der Kirchengemeinde Paulinenaue (KGKZ: 80/042-45.02) mit 264 Gemeindegliedern. Zur einstigen Kirchengemeinde Paulinenaue gehörten die Ortsteile Paulinenaue, Bienenfarm und Lindholzfarm. Der Paulinenauer Ortsteil Selbelang (KGKZ: 80/049-46.03 - 77 Gemeindeglieder) gehört zum Pfarrsprengel Retzow. (Gemeindeglieder-Stand: 05.11.2010, Quelle: Adresswerk der EKBO)

 

 

 

Ortsgemeinde Pessin Die heutige Ortsgemeinde und einstige Kirchengemeinde Pessin

Ortsgemeinde Paulinenaue Die heutige Ortsgemeinde und einstige Kirchengemeinde Paulinenaue

Friedhofsgebührensatzung Die aktuelle Friedhofsgebührensatzung der evangelischen Kirchengemeinde Paulinenaue

Suchen nach

Allgemein